Laura Leupi

Regie
Studentin, Theaterschaffende, 1996

Frauen* sprechen. Frauen* sprechen über Frauen*. Frauen* sprechen über sich selbst, über Schmerz, Freude, Angst, Liebe, Sex, Missbrauch. Frauen* sprechen, und das ist noch immer nicht selbstverständlich. 20 Jahre nachdem «Die Vagina Monologe» erschienen sind, werden noch immer nicht alle gehört. Also los, sprechen wir! Als Frauen*, als Menschen, auf der Bühne, in der Öffentlichkeit, überall. Sprache formt die Welt und es ist höchste Zeit, dass sie uns zuhört. Zum Beispiel in Zürich, während den «Vagina Monologe».
kollektivtf.ch

Was meine Vagina sagen würde:
Nenn mich beim Namen: mit Scham haben diese Lippen nichts zu tun!