Nina Loosli

Grafikerin
Digital Storytellerin und Designerin, 1989

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich animierte Aufklärungsvideos zum Thema Geschlechtskrankheiten produziert. Ich finde es interessant, schwierige Themen, die gesellschaftlich anecken, auf eine neue visuelle Art darzustellen und damit eine Geschichte zu erzählen. Als ich von den «Vagina Monologen» gehört habe, war ich sofort begeistert. Ich freue mich dieses immer noch sehr aktuelle Thema mit einem super Team umzusetzen und hoffe, dass wir viele Leute ansprechen und zum Denken anregen.
ninaloosli.ch

Was meine Vagina sagen würde:
Ja ich blute einmal im Monat. Aber deshalb muss ich nicht Rosa mögen und meine Beine rasieren.